My Kreativasyl

Einfach kreativ!

Wie Du in wenigen Minuten sichtbaren Erfolg hast

Sichbarer Erfolg oder : wie häkel ich halbe Stäbchen?

Halbe Stäbchen. Schneller geht´s kaum.
Gerade wer anfängt zu häkeln möchte schnell Resultate sehen. Sein Werk bewundern und nicht Monate lang an einen Stück sitzen. Für den Anfänger in Sachen Häkeln ist diese Anleitung genau das richtige um schnellen und sichtbaren Erfolg zu sehen.

Halbe Stäbchen eignen sich für sehr viele Häkelarbeiten. Luftige Maschen sind gerade im Sommer sehr beliebt.
Nicht zu dicht so das man schwitzt und nicht zu weit. Aber natürlich lassen sich auch Assecoires damit realisieren. Die Bandbreite und Einsatzweite von halben Stäbchen ist schon recht umfangreich. Letztendlich muss aber jeder nach seinem Geschmack gehen für welches Stück er welche Maschen einsetzt!
Auf jeden Fall ist es gerade für Häkelanfänger ein interessanter Aspekt das man schnell viel sehen kann. Also den größtmöglichen Erfolg in relativ kurzer Zeit hat.

Ersteinmal geht es ja in diesem Beitrag darum WIE häkel ich denn nun halbe Stäbchen?
Das Video wird es Dir hoffentlich genau erklären und solltest Du noch Fragen haben scheue Dich nicht mir einen Kommentar zu hinterlassen 🙂
Darunter findetst Du die Schritt für Schritt anleitung !

Halbe Stäbchen

Hier kommt die Schritt – für Schritt Anleitung :

Häkel für unsere Übung 10 Luftmaschen + 1 Wende Luftmasche.
Wie das geht habe ich hier beschrieben.

Um die ganze Sache etwas griffiger und stabiler zu machen, häkelst Du auf jede Luft masche eine Feste Masche und macht wieder eine Wendeluftmasche
Das habe ich hier erklärt.

So, nun macht Ihr einen Umschlag, geht durch die Erste Masche (nicht durch die Wendeluftmasche!) holt Euch den Faden und Ihr habt jetzt 3 Schlingen auf der Nadel.

Ihr macht wieder einen Umschlag und zieht den Faden durch alle drei Schlingen komplett durch.

 

FERTIG IST EUER HALBES STÄBCHEN!

Schneller und einfacher geht es fast nicht um schnell und Erfolg zu einem fertigen Ergebnis zu kommen .

2 Replies to “Wie Du in wenigen Minuten sichtbaren Erfolg hast”

  • Es stimmt, dass man mit halben oder ganzen Stäbchen schneller einen Erfolg sieht, aber das Häkelstück ist lockerer. Es kommt also auch darauf an, was man häkeln möchte und wofür. Wenn man ein stabiles Stück haben möchte, sind feste Maschen zu empfehlen.
    LG Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.