Allgemein | Häkeln

Willst Du auch schöne Haare im Winter?

3. Januar 2018
Zopf

Frauen (und auch langhaarige Männer) aber speziell Zopf-Träger kennen das Problem:
Kaum wird es Winter und die Kälte kommt, dann kommt auch bei dem einen oder anderem der Bedarf einer Kopfbedeckung.
Leider müssen sich langhaarige die weitgehend mühsam (luftgetrocknete) oder geföhnte Haarpracht meistens unschön als Knäul unter eine Mütze quetschen. Ein häufiger Fall ist auch das aufsetzen einer Mütze mit offenen Haaren. Somit schauen mindestens die Spitzen eh heraus.
Manchmal klemmt man sich diese (je nach Länge) auch noch im Reissverschluss der Jacke oder im Kragen ein.
Gerade Zopf Trägerinnen und Träger werden gleich Augen machen….. 😯 

Natürlich gibt es auch genug Leidensgenossen die sagen „Meine Haare halten das aus weil Sie gut gepflegt sind!….PERFEKT!!!

Aber ob Problemhaar oder nicht…eine bequemere UND warme Möglichkeit für den Kopf möchte ich Euch heute vorstellen.
Ich habe es auf einer ausländischen Website gesehen und dachte „warum bin ich darauf nicht schön längst gekommen?“

Kein dicker Knoten in der Mütze und trotzdem warm….
Hier kommt die ultimative Lösung speziell für Zopf TrägerInnen:

 

Welche Art der Mütze Du häkelst ist allein Deine Entscheidung. Hauptsache du fängst von oben an zb. mit einem Fadenring um den du „drumherum“ deine Mütze häkelst. Einige Mützenvarianten habe ich schon hier  und hier oder hier vorgestellt.
Gerne könnt Ihr hier Eure Kreationen als Antwort posten! Ich freue mich auf Eure Werke!

Der (mühsam gestylte) Zopf sitzt perfekt vor – während- und nach dem Mützen aufsetzen.
Vorausgesetzt es kommt gerade kein Orkan 😉

Du siehst, es ist ganz einfach bequem, chick und warm durch den Winter zu kommen 🙂
Ich wünsche Euch einen kuscheligen Tag !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.