My Kreativasyl

Einfach kreativ!

Decoupage meet´s….Die Decoupage Serie mit praktischen Tipps

Nachdem ich im letzten Beitrag ja schon erklärte was Decoupage ist und wie es gemacht wird,
ist es jetzt Zeit für eine Decoupage Serie;-)

Viele können sich nicht vorstellen was man alles „bepinseln“ kann.
Wahrscheinlich können sich noch mehr gar nicht vorstellen wozu es gut ist 😉
Hier sage ich „Euch kann geholfen werden!“ 😉

Die Möglichkeiten sind schier unendlich und es scheint nichts zu geben was zur Dekoration nicht geeignet wäre.
Entweder als Grundobjekt auf das man dekoriert oder als Deko Objekt mit dem man dekoriert.
Die Themenvielfalt ist genauso groß wie z.B. die von (Gruß) Karten

Also warum immer Karten und / oder nicht mal eine dekorative (gefüllte) Flasche?
Man hat ein praktisches Geschenk mit welchem nicht jeder aufwarten kann.

Wofür?

Themen und Anlässe gibt es wie Sand am Meer.
Als Hochzeitsgeschenk, Brautjungferngeschenk, Hochzeitsgästegeschenk.
Für Taufpaten, Trauzeugen oder als Geburtstagsgeschenk. Als Geschenk für die Einweihungsparty
oder auch als einfaches Gastgeschenk für eine Einladung ist es geeignet.
Es kann auch Feiertagsbezogen sein.
Oster- oder Weihnachtsflaschen sind sehr beliebt
aber auch Namenstage oder als Abschiedsgeschenk ist eines umsetzbar!

 

Flaschen

Flaschen können sämtliche Themen abdecken.
Allerdings ist manchmal eine Karte doch geschmackvoller (Ich glaube eine Beileidsflasche ist etwas pietätlos)
Themen wie Hochzeit , Geburtstag, Verlobung oder Einweihung schon durchaus angebrachter!
Gerade wenn man bei einem Geburtstag oder einer Hochzeit nicht recht weiss was bzw. in welchem Wert geschenkt werden soll,  ist eine personalisierte Flasche doch ein recht aussergewöhnliche Idee.

Gläser

Gläser sind ebenso wie Flaschen wunderbar personalisierbar.
Gerade bei Einweihungen passt ein Glas bzw. eine Vorratsdose (oder ein Set) wunderbar zum Thema einer neuen Küche. Das Design ist dabei individualisierbar und so dürfte fast jedes Themengebiet abgedeckt sein.

Möbel

Möbel sind im Prinzip auch bereit einen neuen Schliff zu bekommen, allerdings sind hier ein paar Ausnahmen zu beachten.
Nicht jedes Möbelstück eignet sich dafür.
Zugegebenermaßen wer möchte schon eine ganze Anbauwand mit Serviettentechnik verzieren?
Einem Anstrich im Antiklook (z.b. mittels Kreidefarbe) ist da zwar wenig entgegen zu setzen allerdings sollte man genau abwägen ob es noch zum Umfeld passt und ob man den Shabby Chic  auch in ein paar Jahren noch „chic“ findet.

Materialien

Als Material zum Dekorieren ist eigentlich fast alles denkbar.
Es muss halt nur „passen“ nicht nur größentechnisch sondern auch von Form und Materialbeschaffenheit.

|Beispiel:

||Eine Flasche für einen Maurer könnte man wunderbar dekorieren. Allerdings wäre es mehr als ungünstig einen echten Ziegelstein an die Flasche zu kleben 😀
Natürlich gibt es hier Alternativen in Form von Mini Ziegelsteinen aus verschiedenen Materialien.||

||Für eine passionierte Strickerin/Häklerin/Näherin
wären kleinen Strick/Häkel/Stopfnadeln denkbar.||

||Für einen Fußballfan ist eine Flasche mit Bildern von „seinen Stars“ und einem Kunstrasen auf der Flasche sowie einem kleinen Tor denkbar.||

||Der Schul/Studienabschluß wäre ebensfalls ein passendes Them und kann auf einer Flasche mit einer nachgebauten tafel oder einem kleinem Zeugnisheft dargestellt werden||

Man sieht an diesen Beispielen das die Möglichkeiten sehr groß sind und mit ein wenig Geschick eine ganze Menge möglich ist.

Deswegen fangen wir am nächsten Montag mit der Serie an!
Solltet Ihr besondere Wünsche haben, schreibt eine Mail und vielleicht findet sich Eure Wunschflasche
in der Serie wieder 😉

       

So long,

~Any~

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.