Allgemein | Dessert | Rezepte

Empfehlung für heiße Tage: Obstsalat

31. Mai 2018

Für heiße Tage gibt es viele Erfrischungen, aber eins der beliebtesten ist immer noch ein leicht gekühlter Obstsalat.

Neulich hab ich aber tatsächlich gehört „Ich weiß gar nicht was ich da alles rein tun soll“. Nun, alles was schmeckt!
Es gibt nämlich kein „Standardrezept“ für Obstsalat. Jeder macht das rein wonach einem der Sinn steht.

Der eine mag keine Äpfel, der andere keine Bananen, der nächste verträgt keine Südfrüchte….
Ich zum Beispiel mag momentan keine Bananen. Erdbeeren schon, aber manchmal hat man soviel davon gegessen das man einfach eine Zeit lang keine mehr sehen mag.

Wer sich also für ein leckeres und einfaches Rezept interessiert der ist hier genau richtig!
Im übrigen kann man so einen Obstsalat auch gut als „Mittagessen Ersatz“ nehmen.

Obstsalat

Ihr braucht dafür:

1/2 Mini Melone

1 Orange

1 Kiwi

1 Mango

4  Aprikosen

1 Red Grapefruit

Alles in gleich große Würfel schneiden und in einem Behälter etwas durchschütteln zum vermischen.
Oder mit einem großem Löffel vermischen.

Dann  – wer es mag- noch zuckern und im Kühlschrank etwas durchziehen lassen.
Manche mögen es gern mit frischen Minzblättern garniert, aber ich bin da eher nicht so der Fan von.
Doch wie gesagt jeder so wie Er mag 🙂
Wie mögt Ihr Ihn am liebsten?

Servieren und fertig!
Guten Hunger!

Obstsalat

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.