My Kreativasyl

Einfach kreativ!

Einmal Tunesisch und zurück….

….oder so ähnlich könnte das Motto lauten denn ich habe seit gestern das tunesisch Häkeln für mich entdeckt !

Ich finde tunesisch häkeln geht definitiv schneller als stricken und sieht aber dabei wirklich so aus!
Gut, das ist nun wahrlich nicht der neueste Knall im All aber ich bin davon momentan gerade völlig begeistert!
Gerade mit den linken Maschen hatte ich ja beim stricken so meine ziemlich großen Probleme aber beim tunesischen Häkeln gehen linke Maschen sehr gut!
So kann ich ein paar Projekte in Angriff nehmen an die ich mich nicht heran getraut habe weil ich ja des kaum-strickens in Vollendung mächtig war 😉

Hier ist erstmal mein persönlicher Knall im All…
sozusagen mein 1. persönlicher tunesischer Urknall:

stulpen tunesisch

 

3 Replies to “Einmal Tunesisch und zurück….”

  • Liebe Any!
    Ich gratuliere zum Urknall!
    Vor ca. einem halben Jahr hat meine Mutter ebenfalls den tunesischen BigBang für sich entdeckt, bzw. festgestellt, dass diese Häkelart wesentlich ausgereifter daherkommt als das „normale“Häkeln. Ich bin gespannt, was Sie aus dem kosmischen Strickmuster zaubern können.
    Darf ich schonmal einen fliegenden Teppich bestellen? Könnte ich gut gebrauchen und gefällt mir besser als ein Auto, ganz zu schweigen von den nicht vorhandenen Benzinkosten! 🙂
    Herzliche Grüße aus dem Orient
    Mallybeau

    • Sehr geehrte Frau Mallybeau!

      Vielen Dank für Ihre Anfrage.
      Leider ist das einzigste derzeit existierende Exemplar eines solchen Teppichs in den tiefen des Museums für seltsame Künste. Ich habe mir allerdings erlaubt für Sie ein Exemplar zu reservieren falls hier nicht noch der ultimative Knall erfolgt und mir ein solcher von der Nadel hüpft! Hier finden Sie den Weg dorthin: https://museumderseltsamenkuenste.wordpress.com/
      Mit knalligen Grüßen! Any

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.